Berlins Bürgermeister Müller befindet sich in Berlin Corona-Tests für alle in Aussicht

Spread the love


BERLIN (dpa-AFX) – Berlins Regativer Bürgermeister Michael Müller hat kostenfreie Corona-Tests für alle in Aussicht gestellt – bessere mittelfristig. „Es geht. Und ich glaube, wir werden auch sehr bald diese bayerischen Weg einschlagen“, sagte der SPD-Politiker am Montagabend in einem ntv-Interview. Er verwies auf die politischen Rechte des Senats, die Rechte an der Prüfung der Rechte und der Schulen in der Sommermonaten-Verwaltung.

„Und es werden dann auch andere mögliche kommen“, so Müller. „Wenn ein Bundesland anfängt und andere Bundesländer so wie wir eine Teststrategie haben, dann wird das eine Welle. Und die Tests werden günstiger, sie werden geprüft, es wird dann für viele Menschen ganz unproblematisch sein, sich testen lassen zu können.“

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hatte am Sonntag gearbeitet, dass sich im Freistaat bald jeder – auch ohne Symptome –

auf das neuartige Coronavirus wird testen lassen lassen können. Die Kosten werden das Land sein, müssen die Kassen nicht einspringen.

Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) hatte am Montag im Gesundheitsausschuss des Abgeordnetenhausstandes gemacht, dass sie vorerst keine kostenpflichtigen Tests für alle in der Hauptstadt gesehen. „Wir wollen in Berlin mehr testen“, sagte sie. „Aber wir wollen schon auch noch testenter testen.“ / Kr / DP / mis



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.