Bitcoin steigt im Jahr 2020 um 50%

Spread the love


Bitcoin

Anfang 2019 erlebte Bitcoin eine bemerkenswerte Rallye, und viele glaubten, dass die Kryptowährung schließlich die schwindelerregenden Höchststände erreichen könnte, die sie 2017 erreicht hatte. Nach der ersten Jahreshälfte kam die Rallye jedoch zum Erliegen.

Die größte Kryptowährung der Welt hat in den letzten Tagen erneut eine bemerkenswerte Rallye erlebt, und während BTC-Investoren glücklich sein müssen, müssen sich einige fragen, ob dies ein weiterer Blitz in der Pfanne ist. Viele Händler fragen sich möglicherweise, ob dies aufgrund bestimmter Faktoren der Beginn einer weiteren Rally ist oder ob es sich nur um einen weiteren Fall von Marktvolatilität handelt.

Bitcoin überschreitet die Marke von 10.000 USD

2020 war bisher ein beeindruckendes Jahr für BTC, und es hat bis zu 50% zugelegt, um über das psychologisch Wichtige hinaus zu stürmen 10.000 US-Dollar vor kurzem. Am vergangenen Dienstag erreichte es seinen höchsten Stand seit fünf Monaten, und es ist keine Überraschung, dass die Anleger viel Optimismus zeigen. Die Kryptowährung hat in den letzten 11 Jahren viele schnelle Anstiege und ebenso starke Einbrüche erlebt.

Diesmal könnte es jedoch wirklich anders sein, und einige Experten Ich glaube, dass es neue Faktoren gibt, die die jüngste Rally ausgelöst haben. Die weit verbreitete Überzeugung, dass BTC bald von den Mainstream-Unternehmen akzeptiert werden könnte, und die Situation mit der Weltwirtschaft wurden als einige Faktoren angeführt.

>> CME sieht den zweitbesten Monat für den Handel mit Bitcoin-Futures

Zum Beispiel haben viele Experten in den letzten Tagen festgestellt, dass sich BTC schnell zu einem der mehr entwickelt zuverlässiger sicherer Hafen Investitionen für viele Investoren. Da die Weltwirtschaft aufgrund einer Reihe von Faktoren noch unsicherer wird, könnte dies dazu führen, dass Bitcoin zum Wertspeicher für Investoren auf der ganzen Welt wird. Trotzdem müssen Anleger die Augen offen halten und sich über die neuesten Entwicklungen in der Kryptowelt auf dem Laufenden halten.

Ausgewähltes Bild: DepositPhotos © nils.ackermann.gmail.com

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, klicken Sie auf „Teilen“





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 3 =

Bist du ein echter Fan?Viele coole Produkte rund um das Thema Kryptowährungen in unserem Shop!

Sicher dir noch heute diese tollen Produkte!