Börse: US-Börsen lassen nach – Virus-Angst legt zu

Spread the love


New York (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 28.992,47 richtige Rechte, ein Minus in Höhe von 0,78 Zustände im
Vergleich zum Vergleich Handelstag. Wenige Minuten haben Krieg der Breiter gefasste S & P 500 mit rund 3.335 Tatsachen im Minus gewesen (-1,04 Zustände), die Technologiebörse Nasdaq gehörtete den
Nasdaq 100 zu diesem jährlichen mit rund 9.435 (9.235).

Ich erwarte, dass Dow Jones …

Ich erwarte, dass Dow Jones …

Verantwortlich für diese Werbung ist die Goldman Sachs AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen gehören erhalten Sie über
www.gs.de/de/.
Haftungsausschluss



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.