Ethereum (ETH) hat sich in diesem Jahr fast verdoppelt

Spread the love


Äther

Als Bitcoin letztes Jahr mitten in seiner atemberaubenden Rallye war, konnte Ethereum nichts davon mitbekommen, aber dieses Jahr war es ganz anders. Es ist die zweitgrößte Kryptowährung der Welt nach Marktkapitalisierung und hat in den letzten Wochen den größten Teil des breiteren Marktes im Staub liegen lassen.

Während die Rallye ein willkommener Aufschwung für die ETH-Inhaber sein muss, ist es vielleicht auch wichtig, die Gründe für den nahezu 100% igen Anstieg seit Januar herauszufinden. Hier sehen Sie einige der Faktoren, die für den Anstieg verantwortlich waren.

Wichtige bullische Nachrichten

Einer der wichtigsten Faktoren für das Wachstum von Ethereum in diesem Jahr war die zunehmende Beliebtheit von dezentralen Finanzierungen oder DeFi. Es ist eine Bewegung, die versucht, die Macht der Krypto-Plattformen zu nutzen, um traditionelle Lösungen zu ersetzen, die derzeit im Finanzbereich in Mode sind.

Vor kurzem erreichte der gesamte Wert von DeFi-Anwendungen bis zu 1 Milliarde US-Dollar, und Händler glauben, dass dies letztendlich zu einer weiteren Nutzung der ETH-Blockchain führen könnte. Andererseits könnte in diesem Fall auch die reine Dynamik des Marktes eine Rolle spielen.

Die Nachfrage nach ETH ist jetzt eindeutig hoch, aber das Angebot auf dem Markt geht zunehmend zurück. Dies ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass die Mehrheit der unbeständigen Anleger ihre Bestände bereits verkauft hat, was bedeutet, dass der Token nicht mehr so ​​leicht verfügbar ist. In einer solchen Situation könnte sich die ETH tatsächlich als langfristige Investition erweisen, und letztendlich kann die Knappheit häufig zu einer solchen Rally eines nachgefragten Vermögenswerts führen.

>> Ripple unterzeichnet wichtige Vereinbarung mit der Major National Bank

Last but not least decken viele Händler derzeit ihre riskanten Short-Positionen ab, nachdem sie verbrannt wurden, und dies könnte ein weiterer wichtiger Grund für die anhaltende Rallye von Ethereum sein. Anleger könnten die Preisentwicklung in den kommenden Stunden im Auge behalten.

Ausgewähltes Bild: DepositPhotos © Primakov

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, klicken Sie auf „Teilen“





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.