Gehören BITCOIN in ein seriöses Portfolio?

Spread the love



⭐ Webinar „Klartext Geldanlage“: https://locos.de/webinar

⭐ Kostenloses Erstgespräch: https://www.locos.de/termin

⭐ GOLD HIER KAUFEN: https://www.werte-kaufen.de
———-
⭐ Experten-Newsletter abonnieren: https://bit.ly/2ktcncj

Video-Playlist von Daniel Sauer
https://www.youtube.com/channel/UC6H6mAbem3-_uMznNm6sD_A/playlists?view=1&sort=dd&flow=list
*****************************************
Da ich immer häufiger Anfragen und eMails zum Thema Bitcoin bekomme, habe ich mich dazu entschlossen im heutigen Video alles rund um Bitcoin kurz und knapp zu erklären. Ausserdem beantworte ich euch die Frage, ob ich in den Bitcoin investieren würde.

Danke für’s Zuschauen und dein Feedback
Dein Daniel Sauer
——
Onlinekurs: Die Rettungsweste für dein Geld:
➡️➡️➡️ https://locos.de/rettungsweste-onlinekurs/

Finanzkompetenz für das 21. Jahrhundert
Über 4,5 Stunden exklusives Coaching von Daniel Sauer
_
⭐ ECHTE WERTE HIER KAUFEN: Mein Onlineshop
https://www.werte-kaufen.de

⭐ Webinar „Klartext Geldanlage“: https://locos.de/webinar

ABONNIERE MEINEN KANAL
⭐ https://bit.ly/2VhMAl2
—–
Hotline:
✆ +49 6659 – 94 99 99 4

Geld wirklich sicher und gewinnbringend anlegen


—–
E-Mail an Daniel Sauer schreiben:
✉ youtube@locos.de

#bitcoin #kryptowährung #diversifikation

source

38 Gedanken zu „Gehören BITCOIN in ein seriöses Portfolio?

  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    TOP erklärt Herr Sauer,
    da kann man nichts ergänzen und verständlich für diejenigen die sich nocht nicht mit Krypto beschäftigt haben 👏🍀💫

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Amazing video! It just takes patience and perseverance to value the true nature of bitcoin. Prices rocket up inconceivably bitcoin on it's way to $12,000 again before the drop. If said thing is to happen, it will be very unwise for you not to know how to Increase your Bitcoin instead of Just Hodlin. I got this tips first hand from Rolando Quinones He is always one step ahead of other traders, he fully monitored all my trades to avoid me making mistakes and losing my money. My earnings has increased drastically from 2 Bitcoin to 9 Bitcoin in just 4 weeks and some days. I have full confidence in his tradin abilities. You all can reach out to him through [ << TeIe-gram >> rolandocryptos

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Bitcoin has been caught in the throes of some immense turbulence throughout the past few days. This volatility has primarily favored sellers, and today’s price action has only further enhanced the notion that further downside may be imminent for the benchmark cryptocurrency. Am not a pro trader but am happy with my current trading knowledge, few months back "bitcoin" sounded new to me, but right now i have a workable knowledge on bitcoin and how best to maximize profit from the use of signals and professional guidance. Using Alex Bowen signals have been beneficial to me financially, in one month I have made over 8 bitcoin in profit. He has been the best tutor anybody can ask for and his services. contact him today via whatsapp @+12893023644 or telegram @BOWENSTRADE.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Super Video, klasse erklärt, kam für mich genau zum richtigen Zeitpunkt!!

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    So viele Boomer hier in den Kommentaren unglaublich…. die Ewiggestrigen.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Ich hab mal ´ne Frage ? Neulich ging ich spazieren und fand einen BITCOIN auf dem Bürgersteig, habe ihn erstmal eingesteckt. Mache ich mich strafbar wenn ich ihn einfach behalte anstatt zum Fundbüro zu bringen ?

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Immer wieder schön die ganzen Kryptojünger zu lesen. Um es kurz auf den Punkt zu bringen : Das ist wertloser Datenmüll und nichts weiter als ein Schneeballsystem. Die letzten haben halt wie immer die Arschkarte gezogen und bleiben auf ihrem elektronischen Datenmüll sitzen.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Super gut erklärt! Beim Kauf muss man jedoch darauf achten, nicht in Fallen zu tappen. Ein Link zu, oder die Erwähnung von etablierten, benutzerfreundlichen Exchanges und Wallets wäre super.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Also wenn Bitcoin & Co. eine sehr hochwertige und detailierte Wertanlage dar stellt ?, so soll doch jeder Kaufen was er will, und verliert alles was er hat.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Was passiert bei einem Verbot? Die Eliten sitzen am längeren Hebel (Goldverbot, Kryptoverbot, Manipulation der Märkte) und wir sind am A…… Am besten man kauft sich Klopapier, dass kann dir dann keiner mehr nehmen.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    BrD,Frankreich, italien und Spanien reden gerade über ein Verbot von Libra und Bitcoin.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    @Simone Kreutz69 Lass es doch bitte einfach. Du hast keine Ahnung. Nur weil in 100 Jahren der letzte geschürt wurde heißt es doch nicht, dass es ihn nicht mehr gibt. Es bedeutet das die Inflationsrate bei Null ist. Bitte beschäftige dich mit dem Thema und erzähl nicht so einen Müll. Was haben silber und Gold denn für einen Wert!?!? Nur durch stock to flow. Wenn ein außerirdischer auf die Welt kommt ist ihm auch egal ob es ein Backstein ist oder ein Goldbarren!?!? Der sieht da nicht mehr nutzen drinnen. Beschäftige dich erstmal damit was geld ist. Danach mit bitcoin. Und dann verstehst du vielleicht auch, warum bitcoin die Zukunft ist. Echt traurig das jemanden erklären zu müssen, der 19 Jahre in ner Bank arbeitet. Aber vielleicht bist du ja putzfrau da. Und bitte bearbeite nicht alle 5 Minuten deine Kommentare. Bleib bei dem, was du sagst.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Kommt darauf an ob es sich lohnt.
    China wollte es verbieten und in Russland soll es seit neusten verboten sein

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Ich bin breit diversifiziert: Immobilie und grosser Obst- und Gemüsegarten mitsamt Wald, EM anonym und physisch und Bitcoin (während dem praktischen Corona Crash eingestiegen….). Girokonto, Tagesgeld, Festgeld ist Old School…..mit Fiatgeld werden auch viele kriminelle Handlungen ausgeführt (Geldwäsche etc.); das ist kein Argument gegen Krypto.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Auch die Aussage kryptowährungen wäre anonyme ist leider nicht richtig. Wenn man mit einer Adresse bezahlt kann das Geld bis unendliche zurück vervolgt werden. Wer kennt den vorletzten Besitzer deines 50€ scheins. Niemand. Fiat ist also weitaus anonymer. Schade, sonst gutes Video. Alle die sich weiter mit dem Thema Kryptowährung beschäftigen wollen empfehle ich allerdings andere Videos.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Unterschied Gold zu Bitcoin: Wenn 99% des "Mining-Equipments" ausfallen, so bricht die Goldförderung massivst ein, beim Bitcoin hingegen wird dann einfach die Schwierigkeit herabgesetzt. Das ist komplett was anderes. Hier von "Mining" zu sprechen, das ist eine extreme Frechheit. Der Kurs ist extrem leicht zu manipulieren, da die Märkte nicht reguliert und überwacht werden. Ich verkaufe X ein paar Bitcoins zu 10'000.- X verkauft gleich an mich zurück zu 10'500, ich verkauf sie wieder an X zu 11'000 und er sie mir zu 11'500 – fertig ist die Kursmanipulation, dann gleichen wir Gewinne und Verluste per Banküberweisung aus und fertig ist eine Kursmanipulation ohne Änderung der Besitzverhältnisse. Nicht die allfällige Nürzlichkeit der Technologie mit der Werthaltigkeit eines Bitcoin verwechseln, letztere existiert nicht.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    👍 Gutes Content 👍
    Mich stört der hohe Energieverbrauch der Miner.
    Und es gibt keine Garantie dass die Regierung es nicht verbietet.
    Sonst, super.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Wer Bitcoins als seriöse Anlage bezeichnet ist selbst nicht seriös. Es ist rein spekulationsgetrieben und kein Sachwert!
    Daniel Sauer-Abo hiermit beendet!

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Das stimmt nicht bitte besser recherieren. BTC kann auch über Satellit versendet werden.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Bitcoin ist eher etwas für junge Leute. Die können einen Totalverlust noch ganz gut verkraften und im Laufe ihres Lebens wieder ausgleichen. Die Bitcoin-Verluste können sie als das sprichwörtliche Lehrgeld verbuchen.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 11:20
    Permalink

    Ich schaue mir stets alle Informationen zu einer Thematik an. Seit einiger Zeit spiele ich bereits mit dem Gedanken, BTC ins Portfolio aufzunehmen.
    Nach reichlicher Überlegung habe ich dies vor Kurzem getan. "Homäopathisch" beigemischt im "Promillebereich". Zudem einen mE für den Zeitpunkt interessanten Kurs erwischt.
    Bei großen Börse gekauft, das Desktop Wallet ausgelassen, direkt auf einem Hardware Wallet zum Halten gesichert.
    Schauen wo die Reise hingeht.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 3 =