Gold Terra Resource und Endeavour Silver: Extreme Gold- und Silberfunde in Kanada und Mexiko

Spread the love


Beide Unternehmen, Gold Terra Resource und Endeavour Silber geboten Bohrungen, die wirklich einen Blick wert sind!

Gold Terra Resource führt Goldzone betrifft!

Einer von Kanadas Top-Explorationsgesellschaften Gold Terra Resource (ISIN:
  CA38076F1053 TSX-V: YGT)
, vormals TerraX Minerals, gab die letzten sechs Bohrungswaden 10.000 Bohrmeter-Winterbohr-Programme über 34 Bohrungen verschiedene der Sam Otto-Zone
  bekannt. Und auch diese Bohrungen können sich wieder sehen lassen.

Zu den ‚High-Grade‘-Bohrungen verwandt habenelsohne die Bohrungen mit:

  • 1,30 g / t Au über 50,6 m, 3,02 g / t Au über 9,0 m
  • 1,18 g / t Au über 51,65 m, 2,07 g / t über 11,05 m und 2,03 g / t über 13,5 m
  • 0,57 g / t Au über 30,5 m

Die hochgradige Goldmineralisierung des Sam Otto-Trends wurde bis zum Datum über rund 2,5 km Länge des 5 km langen
  Strukturkorridors Variation. Und dass das noch lange nicht das Ende ist, diese neuen Bohrungen, die für das Unternehmen eine massive Ausweitung dieser Goldzone auch in der
  Breite auch auch in der Tiefe bedeutet !!!

Quelle: Gold Terra Resource

Frühere Mineralische Interessenvertretungsbedürftige Personen werden
  kann!

Bereits im November 2019 gab Gold Terra Resource eine erste abgeleitete Mineralverwaltung von 735.000 Unzen
  Gold bekannt. Doch erst im Anschluss daran sind die großen Winter- und Sommerbohrprogramme, die zukünftigen Ergebnisse zutage förderten. Das legt die Vermutung nahe, dass wenigstens ein
  Bestimmte der abgeleiteten und in der höhenwertigen Kategorie der abgelenkten und angezeigten Kategorie über die folgenden und die abgeleiteten massiv gewordenert
  werden.

Und da dass es bereits im neuen Quartal dieses Jahres spannend wird, weil dann soll schon die neue
  Mineralische Folgen können werden können! Wir gehen, wie die Daten verloren gehen, dass spätestens mit der neuen Verwaltung des Unternehmens neu verbunden werden
  muss.

Ebenfalls mit Argusaugen erkennen wir das anstehende 10.000 m Sommerbohrprogramm in der Crestaurum-Zone, das gehört
  und nun muss werden soll. Denn auch diese Zone besteht bereits über eine hochgradige mineralisierte Zone von 1,3 km Länge, welche die Länderliche Erweiterung des großen, bekannten
  ‚Giant ‚/‚ Con‘-Systeme zeigen.

Quelle: Gold Terra Resource

Das Projekt besitzt die selbe Mineralisierung wie der archaische Gürtel, in dem die hochgradigen Goldminen ‚Con ‚und‘ Giant ‚bereits bereits mehr als 14 Millionen Unzen Gold gehört!

Und genau genommen gehen wir auch hier von weiter Bohr-Volltreffern aus, die das besitzen besitzen die ohnehin schon
  nochfertenten Spitzengehalte noch in den Schatten zu stellen. Spätestens dann die Aktie in den Fokus von anderen Anlegern, aber auch von Unternehmen in der Nachbarschaft rücken. War dann mit
  dem Aktienkurs gehört, wurde klar sein.

Bestreben Silber stutzen auf eine neue hochgradig mineralisierte Zone

Gute Nachrichten, beziehungsweise Bohrungsansprüche uns auch aus Mexiko, vom Silberproduzenten Bemühen Sie sich um Silber
  (ISIN: CA29258Y1034 / TSX: EDR)
. Wie das Unternehmen mit genannten hat man bei seinem ‚Bolanitos‘-Mine in Guanajuato eine neue hochgradige Gold-Silber-Mineralisierung in der Ader‚ Melladito ‚
  beteiligt.

Der Hammer daran ist, dass von den 14 niedergebrachten Bohrlöchern direkt 8 Löcher hochgradige Erzvorkommen in abbaubaren
  Mächtigkeiten durchschnitten haben.

Quelle: Bestreben Silber

Zu den besten Bohrabschnitten

  • 24,3 Gramm pro Tonne (g / t) Gold und 787 g / t Silber über eine mittlere Breite von 1,5 Meter (m) in Bohrloch BN27 (3,217 g / t oder 93,8 Unzen pro Tonne)
        Silberäquivalent (AgEq) bei einem Silber: Gold-Verhältnis von 100: 1
  • 12,5 g / t Gold und 50 g / t Silber auf eine größere Breite von 1,1 m (1,300 g / t oder 37,9 Unzen pro Tonne AgEq)
  • 7,37 g / t Gold und 170 g / t Silber über eine kleinere Breite von 2,7 m (907 g / t oder 26,4 Unzen pro Tonne AgEq)

Dabei um in die acht Bohrlöcher bereits eine neue mineralisierte Zone über eine Länge von 100 m und 200 m Tiefe, sterben in
  alle unterscheidet noch offen ist. Bisherigen Auswertungen betreffen die neue Zone eine Verbindung zu den öffentlichen historischen hochgradigen Arbeiten auf den Minen San Ramon
  bestimmte) und ‚San Pablo ‚(unmittelbare) Rechte. Da dieser Teil der ‚Melladito‘-Ader noch nicht erkundet wurde sind noch Folgungsverwandt. Diese werden aber nicht lange auf
  sich warten lassen lassen, da dieses Gebiet bereits jetzt ein spannendes Gebiet für eine Vertrauensstellung und Minenerstellungung führt.

Quelle: Bestreben Silber

Bradford Cooke, Direktor und CEO von Endeavour, fordert sich sehr zufrieden und fasste die Rechte
  Explorationsarbeiten so zusammen:

„Letztes Jahr waren wir auf‚ Bolanitos ’sehr erfolgreich bei der Skizzierung neuer Ressourcen in der
  ‚San-Miguel‘-Ader, die jetzt erschlossen wird. Wir gehen davon aus, dass wir im Jahr Quartal 2020 mit dem Abbau dort beginnen werden. In diesem Jahr entdecken wir neue Ressourcen in der
  ‚Melladito‘-Ader, die es uns verloren haben, im persönlichen Jahr dort zu erschweren und abstehen. Dieser Erzkörper ist nur 300 m von der La-Luz-Rampe und 300 m von der San-Miguel-Rampe entfernt
  entfernt und damit überaus interessant. ”

Nach den Lockerungen der Politik, besteht der COVID-19-Pandemie, wird Endeavour Silver bereits spätestens Anfang Juni
  die Bohrungen auf ‚Bolanitos ‚, aber auch den anderen gehört wiederkehren. Wir erwarten auch von diesen Bohrarbeiten bessere gute Ergebnisse, die das Unternehmen und seine Ressourcenbasis
  noch besser im Markt wird werden!

Es bleibt auch extrem spannend bei Gold Terra Resource in Kanada und Endeavour Silver in Mexiko!

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

Unterschied §34 WpHG weise ich bin hin hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des
  Unternehmensverwaltung eigene Eigentümer in den Aktien der vor dem Unternehmen, in dem sie sich befinden oder z. B. Long- oder Shortpositionen. Das vergoldete Auswahl für Optionen und Derivate, sterben
  auf diesen Wertpapieren interessante. Die betreffenden ereignislosen Beziehungen können unter den Richtlinien Aktienkurs des Unternehmensverwaltung. Die auf den „Webseiten“, dem
  Newsletter oder die Research-Berichte wissen, Informationen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den Geschäftsunternehmen oder Dritten
  Parteien “) beteiligt. Zu den „Dritten“ besteht z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder sein Mitarbeiter
  können nun direkt oder indirekt für die Vorbereitung, die elektronische Überwachung und die andere Verwaltung von den Verträgen Unternehmen oder der Verwaltung „Dritter“ mit einer
  Aufwandsentrechte entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen Ihre andere Anlage Anlage noch weitere externe Quellen, wie
  Zum Beispiel. Ihre Hausbank oder ein Berater Ihre Vertrauensstellung. Dies ist auch die Haftung für Vermögenswerte, die aus der Heranziehung der hier Abgeschlossenen für die eigenen
  Anlage Möglichkeit, das Ergebnis zu erzielen, kategorisch gesehen. Die Depotanteile Rechte Aktien haben gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei wenig
  kapitalstehende Werten nur so viel, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Unterschiedliche Aktien mit politischen Marktkapitalisierung
  „Small Caps“) und unterschiedliche Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil der Schwächen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann festgestellt werden
  gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor sind Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickelt.
  Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Rechte im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwäche, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Richtlinienungen, Stürme), Maßnahmen der
  richtige Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Entwicklungen), umweltrechtliche Auflagen (z.B.
  für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwächen der Rohstoffpreise und versucht
  Explorationsrisiken.

Haftungsausschluss: Alle im Bericht Beziehungsinformationen Verantwortlich auf Verantwortiger Recherche. Die Informationen stellen
  weder ein Verkaufsangebot für die eigenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und
  ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichgestellt. Bevor Sie Ihre Investitionen haben, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumg. Den Ausführungen liegen
  Quellen beziehen, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für verantwortungsvolle Erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann keine eigene Berechtigung werden. Für die Richtigkeit der
  darstellen Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten werden keine Gewährungen. Die Ausgangssprache, in der Originaltext wird wird,
  ist die Rechte, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt werden oder seine sein. Es
  wird keine Verantwortung oder Verantwortung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, für die Angemessenheit oder für die Darstellung dieser Übersetzung. Aus Sicht des Übersetzers erkennen die Meldung keine
  Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier –
https://www.js-research.de/disclaimer-agb/ -. Bitte beachten Sie
  auch, fällt vorhanden, die englische Originalmeldung.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.