Nawalny und Nordstream 2 | Von Dirk Pohlmann

Spread the love



Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://kenfm.de/nawalny-und-nordstream-2-von-dirk-pohlmann/

Ein Kommentar von Dirk Pohlmann.

Die Vergiftung des nationalistischen russischen Oppositionellen Alexej Nawalny wird genutzt, um die Beendigung des fast fertiggestellten Nordstream 2 Pipeline Projektes zu fordern, als Sanktion gegen Putins Russland.

Ein Vorschlag, der bisher nicht die Unterstützung der Mehrheit der Bevölkerung findet. 55% der Deutschen sind gegen eine Beendigung von Nordstream 2. Nur die Wähler der Grünen sind mehrheitlich der Ansicht der Spitzenpolitiker dieser Partei. Fraktionschefin Katrin Göring-Eckhart war die erste Bundestagspolitikerin, die forderte, Nordstream 2 zu stoppen, andere Grüne wie der mögliche Kanzlerkandidat Habeck, seine Kollegin Annalena Baerbock und der Europapolitiker Bütikofer schlossen sich ihrer Forderungen an: „Nord Stream 2 ist nichts mehr, was wir gemeinsam mit Russland vorantreiben können.“

Es war eine Erinnerung, wie wenig die Grünen von Realpolitik halten, wie groß ihre Neigung zu außenpolitischen Masochismus ist, wie leicht sie am Nasenring durch die geopolitsche Arena geführt werden können, aber auch, wie selektiv ihre Moralität ist…weiterlesen hier: https://kenfm.de/nawalny-und-nordstream-2-von-dirk-pohlmann/

/+++

Jetzt KenFM unterstützen:
https://www.patreon.com/KenFMde
https://de.tipeee.com/kenfm
https://flattr.com/@KenFM

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Du kannst uns auch mit Bitcoins unterstützen.
BitCoin-Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

KenFM ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommst Du zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

https://www.kenfm.de
https://t.me/KenFM

https://www.instagram.com/kenfm.de/
https://www.youtube.com/KenFM


source

50 Gedanken zu „Nawalny und Nordstream 2 | Von Dirk Pohlmann

  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Die Grünen sind ein Konstrukt des US Geheimdienstes und des US Think Tank`s … alles läuft nach Plan

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Warum Putin das mal wieder zu einem ungünstigen Zeitpunkt tut, durfte ich auch lesen: um den Verdacht von sich zu lenken!
    Ja, das hat schon alles Märchen-Niveau. Gut und Böse existieren. Toll! Man erinnere sich auch an das positive Bild von Assad. Der wurde dann aber, wie alle auf der Bösen-Achse, von einem Dämon heimgesucht und wirft jetzt Bomben auf Kindergärten usw…

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Die Führung in Moskau liegt unter dem Tisch vor Lachen. Eine neue Leitung richtung China ist schon im Bau. Irgendwann wird die deutsche Regierung merken, das es im Winter verdammt kalt im Reichstag wird. Adé in Deutschland der letzten funktionierenden Industrie.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Ich bin perplex. Noch niemals vorher habe ich solch eine gute Berichterstattung gehört. Ich habe keine Worte Sie so zu loben, wie Sie gut sind. Gut das es Sie gibt!!!

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Grüne sind grundsätzlich absolute Verfechter der NWO. Sie haben kein Interesse irgend etwas für Deutschland, bzw. für Deutsche zu tun. Denken wir an Joschka Fischer "Geld ausgeben… Hauptsache die Deutschen haben es nicht".

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Dieser ausgezeichnete Kommentar zeigt wie Unterirdisch der MainStream die Bürger informiert. FAZ, Süddeutsche etc. sind auf Bildzeitungsniveau für Abiturienten degeneriert. Bedauerlich, dass die Schafe meinen sie seien gut informiert. Lediglich 34.000 Aufrufe? Schade….

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Wem nutzt es! All diese Fragen stellen sich leider nicht die Mainstream -Liebmenschen. Es zeigt wo wir stehen.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Inzwischen frage ich von wem die grössere Bedrohung des Weltfriedens ausgeht. Russland oder USA ? Und ob Merkel nicht einfach Angst hat. Wenn die NSA ihr Handy abgehört hat ist die Botschaft doch klar..wir können auch anders..

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Also ich brauche keine Actionfilme mehr zu konsumieren da die Geopolitik ein Horrorszenario darstellt dem kein Hollywoodfilm gewachsen ist. Danke euch freien Medien.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Moria wurde offensichtlich abgefackelt, um
    1. von Nord Steam 2 mit 12 Mrd € für Entschädigungen an Deutsche und russische Firmen abzulenken und
    2. ein neues „Ihr schafft das“ zu veranstalten.
    3. 12% des Bundeshaushaltes jährlich nur für die Hängematte von angeblichen Flüchtlinge, darunter für Mörder, Vergewaltiger und sonstige Verbrecher.
    4. Dreifacher Gaspreis zugunsten der USA ! Gewollt !
    5. der Bundeshaushalt für 8 Jahre wurde über die EU wegen angeblicher Corona Kosten und für marode Staatshaushalte an die Südländer verschenkt…..
    Man kann gar nicht sowieso kotzen wie die die Verbrecher in Berlin veranstalten!

    Das alles bei einen Steuersatz von 70%, über alle Steuerarten gerechnet, den höchsten der Welt, bei dem Arbeitsplätze wegen der Kosten und zu teurer Energie abwandern !

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Man sollte sich diese brilliante Analyse schnellstmöglich herunterladen, bevor die Zensur zuschlägt.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Wenn ich mir all die braven Maskenträger um mich herum ansehe, dann drängt sich mir immer mehr die Befürchtung auf, dass sie alles, was die ö. r. Medien von sich geben, uneingeschränkt glauben und auch verteidigen würden. Das Denunziantentum blüht und wird ja offiziell gefördert und auch ganz ordentlich honoriert.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Grüne sind hirnlose Gefolgsleute des Mainstreams dazu gehören auch diejenigen, die sie immer wieder wählen. Es ist erstaunlich, die Menschen sind so verblendet, dass sie nicht merken, dass sie sie den Ast absägen, auf dem sie sitzen.

    an dem Ast auf dem sie sitzen.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    es liegt alles offen auf der hand– USA mag keine rohstofftaktische annäherung an Russland, CIA oder sonst ein geheimdienst vergiftet egal wen, es wird auf Putin geschoben.– und aus irgendeinem grund, denken unsere medien, es muesste unbedingt ernsthafte folgen dafuer geben…. so billig , so dumm, so durchschaubar… ich hoffe der russische geheimdienst hat genug ueberwachung aufgebaut um die CIA agenten zu identifizieren und zu ueberfuehren.—— viel hoffnung hab ich aber dabei nicht…

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Es geht nur ums Geld, Nawalny wollte seine Geldfelle retten und hat sich Feinde gemacht, die Std der US-Elite ist auch gezählt

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Der Sicht gar nicht aus wie Politiker was für schpiele in Berlin geliefert werden katastrofe .Putin ist bestimmt nicht so dumm das was die in Berlin uns bewiesen wollen nuhr Quatsch.😡😡😡

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Die machen das was die Amis wollen , dieser angebliche Abschlag ist ein Vorwand um dann die Pipeline einzustellen !!!

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Ganz hervorragend. Danke dafür. Sie bieten den Artikel doch sicher ARD oder ZDF an.🤣

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Wenn ich an die kommende Bundestagwahl denke und mir vorstelle, die Nato-Oliv-Grünen würden in einer schwarz-grünen Koalition den Außenminister/die Außenministerin stellen oder gar ins Kanzleramt einziehen – dann bekomme ich berechtigte Angst vor der Zukunft, weil die Kriegsgefahr innerhalb Europas wachsen würde.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Das tödliche Novitschok? Nicht? Sind die Russen jetzt Pfuscher und schaffen es nicht einen Unliebsamen unspektakulär zu beseitigen? Noch dazu mit Novitschok! Da hätten sie doch gleich die Visitenkarte hinterlassen können. Und dann lassen sie den Navalny auch noch von der NATO behandeln! Na dümmer geht es nicht mehr!
    Oder könnte man das auch anders interpretieren?
    Gut 🙂 ich hätte mir wohl den Beitrag zuerst anhören sollen. Aber es freut das man nicht sooo falsch liegt.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Wow… Das nenne ich Journalismus. Ja soviele fragen und nur ausreden von der deutschen Politik und das deutsche Volk bleibt bzw ist für mich einfach in größten teils dumm.. Denn wer diese fragen nicht stellt und kein Zusammenhang sieht was der Westen davon hat.. Und putin wird durch immer wieder ins dunkel Licht gezogen. Der böse Russe…. Ich find putin sollte Entlich mal ein Machtwort mit Merkel sprechen… Von trump braucht sie kein Schutz erwarten.. Der kann sie nämlich auch nicht leiden🤣🤣🤣

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Also, wenn ich wirklich böse wäre….dann hätte ich die Piloten ausgeschaltet….ein ganz normaler Flugzeugabsturz…mit bedauerlichen Nebenopfern… Ja ja…das Gute und das Böse, ich kenne beide Wege! Und der Kommentar hier, ist keiner.. sondern eine Propaganda die mit vermeintlichten Fakten unterfüttert wird…Ihr könnt davon ausgehen, dass ich alles nachprüfen werde!

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Klare Worte und die Wahrheit
    Die Politik belügt und betrügt das Volk nach Strich und Faden

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Im medialen Mainstream fehlen so tief recherchierte, gut geschriebene Artikel inzwischen völlig. Danke, Herr Pohlmann.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Gott sind die Deutschen schon Dumm umerzogen worden.
    Wenn man die Deutsche Gesellschaft so betrachtet, degeneriert,unfähig nur minimalste Zusammenhänge der Politischen Akteure zu verstehen. Fragt man in der innenstadt ,jeglicher Hauptstädte nach 1×1 gängigen politischen Zusammenhängen, guckt man in dumme und ratlose Gesichter.
    Amerikanische Verhältnisse. Ach was rede ich . Schlimmer noch. Wir Deutschen glauben ja moralisch noch über all den anderen Völkern stehend und gebildet zu sein. Dabei sind wir noch die Steigerung des Amerikanischen Volkes.
    Wir GLAUBEN EINFACH ALLES. Wer sagt es noch??? Keine Lüge kann so gross sein, dass der Deutsche Sie nicht glauben mag.

    Peinliches Volk sind wir geworden…siehe Grüne und Co.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Wem nutzt der vorfall, das sollte man sich fragen!! Denke ist mal wieder so ne false flag story!!! Wir sollten viel enger mit den russen Zusammenarbeiten, aber das würde die usa gefährden, deutsches know how und russische rohstoffe und man power, die größte angst der neo cons!!

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Genial Hr. Pohlmann!
    Ich komme nicht dahinter wie es
    "Nach wie vor "soviel Dummheiten in Deutschland gibt welche den Grünen ihre Stimme geben.
    Abgesehen davon die anderen Politdarsteller sind in keinster Weise besser.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Hallo lieber Dirk,
    ich danke dir von Herzen für deine wahren Worte
    und das es Menschen wie dich gibt. Du bist grade jetzt und in Zukunft
    ein enorm wichtiges Vorbild für die Menschheit.
    Bitte bleib stark, damit die Pandemielüge in Deutschland
    und Weltweit bald aufgeklärt wird und
    die Verantwortlichen der Finanz.- und Altparteienmafia
    endlich vor Gericht kommen.
    MfG 🙌 Friedens.-Freiheits.-und Wahrheitsaktivist 😘

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Parteien System nein DANKE! Der Schlüssel ist Preußen um das alles zu beenden! Wir brauchen keine Monarchie, wann begreifen die Menschen das? Ihr habt so eine tolle, schöne, wunderbare Kultur und Geschichte.🖤🤍🖤 Es tut mir leid aber die Deutsche Frage ist nie geklärt worden darum bin ich der Souveräne jetzt hier aus Südafrika. 1990 Art.23 GG = weggefallen = kein Geltungsbereich = Friedensverträge mit 54 Nationen schließen = Verfassuggebende – Versammlung besteht schon seit 2014 💥ddbradio💥
    https://m.youtube.com/watch?v=YC-20LKvF9I
    Umsetzen Art.139+146 GG
    nur der Souveräne schließt Friedensverträge und kann die alte Verfassug neu machen. Am Deutschen Wesen soll die Welt genesen. Wo denn? Ich der SA Preuße ist schon da. Wo seid Ihr? Lasst Euch nicht Spalten! Wollen wir nicht alle das gleiche? Eure DE Hymne singen aber nicht verstanden? Ich sehe keine Einigkeit. (Das war jetzt nur eine Kurz Form)
    Bitte nachholen jetzt–>
    https://m.youtube.com/watch?v=su_6RrlQANg 🖤🤍🖤 (HGB UCC / BRD AG Parteiensystem können kein Friedensvertrag machen) versteht das doch langsam!
    😍😍😍😘📢VIELEN DANK AN ALLE MENSCHEN FÜR DEN SUPORT IHR SEID DER SOUVERÄN DIE AUFGEWACHT SIND 🏛 DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Wissen ist eine Holschuld!!!!

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Jetzt kann man sagen, das die GRÜNEN langsam sich outen und BRAUN werden, das Ergebnis ist das sie mit ihren faschistoiden Gedanken, die so menschenverachtend sind, das selbst Goebbels sagen würde endlich haben sie begriffen. Nach der Bomabardierung von Jugoslawien durch den Fascho Fischer, der von USA-Elite damit sind Denkfabriken gemeint, gelent wurde hat es begonnen. Da in den Schulen keine Geschichtsunterricht vollzogen wird kommt das Wahlergebnis raus, welches zu diesem jetzigen Regime der BRD passt.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Ohne das billige russische Erdgas hat Deutschland fertig. Und das ist genau das, was die giftgrünen wollen.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Klasse Leistung der Grünen. Lieber zum zehnfachen Preis das Gas mit Dampfern über den Atlantik schippern. Passt!

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Bevor ich mich mit Politiker unserer Altparteien an einen Tisch setze, setzte ich mich mit Putin an einen Tisch.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Die Grünen werden als die Partei in die Annalen der jüngeren Geschichte eingehen, die es geschafft hat in kürzester Zeit ihre ursprünglichen Grundwerte über Board zu werfen, sie in das Gegenteil zu verkehren und zudem durch und durch korrumpiert zu werden.
    Inzwischen sind sie politisch auf einer Ebene mit den US-Demokraten, überholen die CDU also von Rechts (siehe die Statements Albrights zum Parteitag).
    Deutschland als Nationalstaat war ihnen schon immer ein Graus, kein Wunder, dass sie kein Problem damit haben unsere strategischen Interessen in den Wind zu schlagen und letztendlich Politik im Interesse fremder Mächte zu betreiben.

    Im Grunde genommen sind sie den Weg der FDP zur Klientelpartei gegangen, auch wenn das ein Teil ihrer Wähler wahrscheinlich noch nicht bemerkt haben.
    Echte Umweltpolitik ist von den Pfeifen eher nicht zu erwarten. Dazu müsste sie nämlich falsche Anreize zum Thema machen, die unser Wirtschaftssystem setzt.
    Dazu aber sind die Jungs und Mädels doch viel zu gut etabliert. Man beißt schließlich die Hand nicht, die einen füttert.

    Das ist wahrscheinlich auch der Weg wie Unterwanderung funktioniert.
    Suche Dir durchschnittliche Geister mit Ambitionen und Machtbewustsein wie z.B. die ehemalige Ost-Europa Expertin Frau Marieluise Beck (die natürlich zu Belarus und Navalny ihren zu erwartenden Senf dazu gegeben hat) und hofiere sie – und du hast einen loyalen Vasallen.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    DANKE! DACHTE MIR VORHER SCHON SO "EINIGES"…

    … GLAUBE NUN ABER, DURCH DIESE IMMER TRANSPARENTEREN FAKTEN VON DIESEN IMMENS WICHTIGEN ZUSAMMENHÄNGEN IMMER MEHR ZU VERSTEHEN…. DANKE!

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Ich habe immer gedacht, dass logisches Denken offensichtlich ist. Desto mehr überrascht es mich, dass mein (wohl gebildeter) Umkreis, trotzdem diesen im großen Stil kommunizierten Unsinn, angeführt durch die ÖR, tatsächlich glaubt. Sie machen sich über alle lustig, die es auch nur wagen die Berichte kritisch zu hinterfragen. Es ist wirklich frustrierend und enttäuschend. Ich nehme es ihnen aber trotzdem nicht übel.

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Interessant fand ich auch, dass Jürgen Trittin im Deutschlandfunk meinte, dass es Herrn Nawalnys Wunsch wäre, in Deutschland behandelt zu werden – nur: lag er zum Zeitpunkt des Interviews noch in Omsk im Krankenhaus, im künstlichen Koma. Zitat:
    "Jasper Barenberg: Herr Trittin, nach diesem langen Hin und Her darf Alexej Nawalny jetzt doch zur Behandlung nach Deutschland reisen. War das nach Ihrer Einschätzung, wie ja gesagt wird, ausschließlich eine medizinische Entscheidung?
    Jürgen Trittin: Nein, offensichtlich hat der internationale Druck, die internationale Solidarität hier tatsächlich geholfen, Alexander Nawalny jetzt die Behandlung zukommen zu lassen, die er sich wünscht und die angesichts der Schwere der Bedrohung seines Lebens auch nötig ist." https://www.deutschlandfunk.de/trittin-gruene-zum-fall-nawalny-sehr-sehr-ernst-mit.694.de.html?dram:article_id=482837

    Antwort
  • 16. September 2020 um 20:28
    Permalink

    Es geht nicht um "nationalistischen" Navalnij, aber um kampfgiftstoffe, die verboten sind. Überrascht, dass solche Schweine, wie die Berichterstatter noch zustimme finden.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + vierzehn =