Technologietrends, die 2017 dominieren werden: Big Data, IoT, AWS und AI

Spread the love

Die Technologie hat die Art und Weise, wie wir heute leben, bemerkenswert verändert. Im Vergleich zu unseren Vorfahren stehen wir weit davon entfernt, verschiedene Technologien für unsere täglichen Arbeiten einzusetzen.

In den letzten Jahren wurden so viele Technologien entwickelt, die unser Leben revolutioniert haben, und es ist unmöglich, sie alle aufzulisten. Obwohl sich die Technologie mit der Zeit schnell ändert, können wir die Trends beobachten, in denen sie sich ändert. Im vergangenen Jahr hatte 2016 so viele frische, innovative Ideen und Kreationen für die Automatisierung und Integration usw. eingekauft, und in diesem Jahr 2017 dürfte sich der ähnliche Trend fortsetzen.

In diesem Artikel werden wir einige der bemerkenswerten Trends für dieses Jahr diskutieren, die uns einen Blick über den Horizont werfen lassen.

Der Hype Cycle 2016 von Gartner für aufstrebende Technologien hat verschiedene Technologien identifiziert, die in diesem Jahr im Trend liegen werden. Der Zyklus zeigt, wie technologische Innovationen die Beziehung zwischen Kunde und Vermarkter neu definieren.

In diesem Jahr hat Gartner identifiziert Blockchains, Connected Homes, Berater von kognitiven Experten, maschinelles Lernen, softwaredefinierte Sicherheit usw. als übergreifende Technologietrends, die das Potenzial haben, die Geschäftsmodelle umzugestalten und Unternehmen den sicheren Weg zu aufstrebenden Märkten und Ökosystemen zu bieten.

# 1. Blockchain

Im Volksmund als "Distributed Ledger Technology" für finanzielle und nichtfinanzielle Transaktionen bekannt, ist eines der mysteriösen Konzepte, die Technologen nur in vollem Umfang verstehen konnten. Verschiedene Fortschritte in der Blockchain haben 2016 vielen Menschen und mehr Unternehmen geholfen, ihr Potenzial in der Banken- und Finanzbranche zu entdecken. In diesem Jahr wird erwartet, dass die Blockchain-Technologie über den reinen Bankensektor hinausgeht und Start-ups und etablierten Unternehmen dabei hilft, die Marktanforderungen mit verschiedenen Anwendungsangeboten zu erfüllen.

# 2. Internet der Dinge & Smart Home Tech

Mit dem Aufkommen des IoT beobachten wir bereits die Welt der miteinander verbundenen Dinge, nicht wahr? Unsere Träume vom Leben in intelligenten Häusern haben sich 2016 in gewissem Maße erfüllt. Was hindert uns also daran, unsere Träume vom Leben in intelligenten vernetzten Häusern zu verwirklichen?

Tatsache ist, dass der Markt mit zahlreichen individuellen Appliances und Apps gefüllt ist, aber nur wenige Lösungen diese in eine einzige, umfassende Benutzererfahrung integrieren. Es wird erwartet, dass 2017 dieser Trend einen großen Schritt in Richtung Erfüllung unserer Träume vollziehen wird.

#3. Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen

In jüngster Zeit haben künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen mit ihren erstaunlichen Erfindungen und innovativen Technologien die ganze Welt im Sturm erobert. Wenn man die ständigen Fortschritte auf diesem Gebiet beobachtet, wird es keine Einbildung mehr sein, die Welt zu erleben, in der Roboter und Maschinen die Gesellschaft beherrschen werden.

Im vergangenen Jahr haben wir den Anstieg von ML-Algorithmen auf fast allen wichtigen E-Commerce-Portalen und den damit verbundenen mobilen Apps erlebt, der sich 2017 voraussichtlich auf allen Plattformen für soziale Netzwerke, Dating-Websites und ehelichen Websites ausbreiten wird.

# 4. Software-definierte Sicherheit

Im Jahr 2016 haben wir ein deutliches Wachstum bei der Erhöhung der Serversicherheit beobachtet. Viele Unternehmen haben die Bedeutung der Cybersicherheit erkannt, um sich als digitales Unternehmen zu etablieren. Das Wachstum der Cloud-basierten Infrastruktur verursacht eine große Nachfrage nach der Verwaltung unstrukturierter Daten. Darüber hinaus sind der Mangel an technischem Fachwissen und die Bedrohung der Datensicherheit die Schlüsselfaktoren, die das erhebliche Wachstum des softwaredefinierten Sicherheitsmarktes in diesem Jahr behindern.

# 5. Automatisierung

Die Automatisierung wird das ganze Jahr 2017 über die tragende Säule sein, und die kommenden Jahre werden für die IT-Branche von grundlegender Bedeutung sein und die Automatisierung von Aufgaben ermöglichen, die von Menschen ausgeführt werden. Wenn maschinelles Lernen mit Automatisierung kombiniert wird, sehen die Vermarkter wahrscheinlich weitreichende Geschäftsmöglichkeiten mit verbesserten Marktergebnissen.

# 6. Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR)

AR und VR verändern die Art und Weise, wie Benutzer miteinander und mit Softwaresystemen interagieren. Das Jahr 2016 hat wegweisende Schritte in der AR- und VR-Technologie hinter sich.

Mit der Einführung von Oculus Rift erhielt der Markt eine überwältigende Resonanz von Anwendern, die einer Vielzahl von VR-basierten Apps und Spielen Platz machten. Als Pokémon Go veröffentlicht wurde, hat es die Definition des Spielerlebnisses komplett neu definiert. Es war eines der profitabelsten und heruntergeladenen mobilen Anwendungen des Jahres 2016.

Die Resonanz, die die AR- und VR-Technologie im letzten Jahr erhalten hat, war weit hergeholt und es wird prognostiziert, dass die Welt bereit ist, diesen Trend 2017 auf die nächsten Stufen zu übertragen.

# 7. On-Demand-Dienste

In den letzten Jahren hat der globale Markt eine große Resonanz für On-Demand-Dienste erfahren. Dank der Start-ups wie Uber, Twiggy usw., die mit wenigen Klicks eine Flotte von On-Demand-Taxiservices und Lieferservices für Lebensmittel anboten. Dieser Trend hat die Entwicklung verschiedener mobiler Apps ausgelöst, die mehrere On-Demand-Dienste auf Knopfdruck anbieten. Obwohl diese Dienste auf bestimmte Regionen beschränkt waren, wird prognostiziert, dass sie 2017 die maximale Anzahl von Standorten erreichen werden.

# 8. Intelligente Apps

Intelligente Apps umfassen Technologien, die PDAs (Personal Digital Assistants) verwenden, um den Arbeitsplatz interaktiver und mit effektiver Kommunikation zu gestalten. Mithilfe der AI-Technologie konzentrieren sich Service Provider auf die autonomen Geschäftsprozesse, die die Big-Data-Tools optimal nutzen, um das Kundenerlebnis zu verbessern.

# 9. Humanisierte Big Data (visuell, einfühlsam, qualitativ)

In den letzten Jahren war Big Data das große Thema und hat auf dem globalen Markt für großes Aufsehen gesorgt. Die Absicht ist, dass Massenmengen gesammelter Daten, auf die wir Zugriff haben, uns bei jeder Kleinigkeit unterstützen können, d.

Die größte Stärke von Big Data ist die quantitative und numerische Grundlage, die auch eine große Schwäche darstellt. Durch den Erfolg von Donald Trump bei den Wahlen in den USA entsteht ein großes Fragezeichen in der Big-Data-Analyse und ihrer Entscheidungspraxis. Es wird erwartet, dass Big Data im Jahr 2017 großen Fortschritten unterworfen sein wird, die den Marketingfachleuten helfen werden, einfühlsame, qualitative Daten zu humanisieren und zu suchen, um sie auf eine besser visualisierte Weise zu projizieren.

Was halten Sie von diesen neuen Trends?

Die meisten von uns wissen, dass es im Allgemeinen ein Rätsel ist, Annahmen zu treffen. Es ist jedoch eine vergebliche Aufgabe, im Laufe eines Jahres etwas vorauszusagen, das mit der zukünftigen Technologie zu tun hat. Zu den oben genannten Trends kann es Ergänzungen geben, doch die genannten Trends werden 2017 mit größter Wahrscheinlichkeit die Aufmerksamkeit des Marktes auf sich ziehen. Diese Prognose wird den Vermarktern sicherlich dabei helfen, ihre zukünftigen Geschäftsstrategien zu planen und die richtigen Ressourcen einzusetzen, die nachweislich über einschlägiges Fachwissen verfügen Technologien.



Source by Neha Sharma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − eins =