Verdächtiger beim Twitter-Hack: 17-Verantwortungsbewusste

Spread the love



Behörden haben einen 17-Eigentümer-Besitz und Rechte, der Minderjährige hat den Konflikt Twitter-Hack-Rechte.

„In den frühen Morgenstunden haben Sie das FBI, das IRS, den Geheimdienst und die persönlichen Rechte von Florida einen 17-Rechte in Tampa und die ihm von, das“ Superhirn „hinter den Daten-Hack in der Geschichte von Twitter zu sein“ , so ein Artikel vom 31. Juli von The Verge.

Bei dem gleichen Hack wurde am 15. Juli viele Maßige Twitter-Accounts gehackt, zwei der von Elon Musk, Joe Biden und Bill Gates.

„Unsere Mitarbeiter klagen Clark in 30 Jahren an, besteht organisierter Betrug, Kommunikationsbetrug, Identitätsdiehebungen und Hacking“, so Andrew Warren, ein Gesetzgeber aus Hillsborough, auf einer Glauben bin 31. Juli zu dieser Erfüllung.

Teenager benannt Clark

Der Teenager aus Tampa im US-Bundesstaat Florida heißt Clark und wird in diesem Gerichtsbezirk in der Lage, wie Warren in der Rechtsprechung.

Warren kümmert sich darum:

„Die Staatsanwaltschaft Kümmert sich um this Anklage und nicht Bundesstaatsanwaltschaft sterben, Weil das Gesetz in Florida uns Eine Größere flexibilität bietet, EINEN Minderjährigen Wie EINEN Erwachsenen in Einem Finanzbetrugsfall Wie diesem zu behandeln.

Warren sagte, er sagte nicht gehört, ob Clark Komplizen hatte, da die Wahrnehmung noch läuft.

„Verstehen sie das nicht falsch, das war kein jährlicher 17-Jähriger“, so Warren. „Das war ein ausgefeilter Angriff von einem früheren unbekannten Einfluss“, wie er hingesteckte. „Es kann ein extrem hoher Verlust werden können.“

Clark Plante und Behörden den Twitter-Hack am 3. Mai 2020 und betrifft diese am 16. Juli 2020, also Warren zu den Verantwortlichen seiner Autorität.

Weitere Anklagen

In einer Erklärung vom 31. Juli des US-Justizministeriums (DoJ) hieß es, das FBI, der Geheimdienst, das IRS und andere Personen in dem Fall befindet. Es werden drei Personen, die mit dem Twitter-Hack in Verbindung stehen sollen, eine Beteiligung vor Interessen.

Die drei Jahre sind der 19-jährige Maurer Sheppard aus Großbritannien, auch bekannt als „Chaewon“, die 22-jährige Nima Fazeli aus Orlando, Florida, auch bekannt als „Rolex“ und ein namentlich nicht genannter „Jugendlicher“. Diese wurden an die Behörden in Tampa, Florida, gestellt. Der namentlich nicht genannte zentrale Durchgang zu den Beziehungen von Warrens getrenntlicher Rechte.

„Die Wahrnehmung Verkündung der Behauptung zeigt, dass ein ruchloser Hackangriff auf eine sichere Umgebung aus Spaß oder Profit nicht lange spaßig ist“, so David Anderson, US-Staatsangehöriger im Regierungsbezirk Nord in der Erklärung des DoJ.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.