Wird Crypto Gold als Reservewährung übertreffen?

Spread the love


Leitwährung

Gold ist seit Hunderten von Jahren die Standardreservewährung der Welt. Auch wenn die Welt auf Fiat-Währung umgestiegen ist, sehen Regierungen und Investoren Gold immer noch als verlässliche Alternative. Angesichts der jüngsten Volatilität könnte es jedoch die Chance von Crypto sein, als andere, möglicherweise sicherere Option einzusteigen.

Am Dienstag, dem 11. August, verzeichnete Gold den größten Ein-Tages-Rückgang seit sieben Jahren. Die Preise pro Unze fielen zwischen Montag und Dienstag um 4,7% und gingen von über 2.000 USD auf 1.932,28 USD zurück. Dieser jüngste Rückgang ist auch nicht das einzige Problem, das das Edelmetall in den Händen hat.

Die heutigen Transaktionen erfolgen so schnell und so häufig, dass Goldtransfers nicht mithalten können. Es ist leicht genug, Token, die Gold repräsentieren, von Nation zu Nation zu übertragen, aber die tatsächlichen Goldreserven zu verschieben, ist eine Herausforderung. Angesichts dieser Probleme kann die Kryptowährung eine Lösung bieten.

Ist Kryptowährung weniger volatil als Gold?

Krypto und Gold haben viele Gemeinsamkeiten, insbesondere im Vergleich zur Fiat-Währung. Beiden fehlt beispielsweise aufgrund ihres begrenzten Angebots die Volatilität der Fiat-Währung. Gold ist jedoch möglicherweise nicht in der Lage, moderne Märkte zu stützen, während Krypto aus dem Internetzeitalter stammt.

Da Krypto-Zahlungen die Blockchain-Technologie verwenden, ist die Transaktionsgeschwindigkeit kein Problem. Einige Kryptowährungen verfügen auch über Maßnahmen wie die Halbierung von Bitcoin, die sich proaktiv gegen die Inflation verteidigen und ihnen helfen, stabiler zu bleiben. Dennoch hat Krypto einige Probleme mit der Volatilität, die Gold nicht hat.

Kryptomärkte sind wesentlich kleiner als traditionelle, daher haben kleine Bewegungen einen größeren Einfluss. In einem so winzigen Markt wirken sich Änderungen der Nachfrage stärker auf den Wert von Krypto aus. Eine Alternative könnte eine Gold-Backed-Krypto sein, die das Beste aus beiden Welten bietet.

Bei Gold-basierten Kryptowährungen wie dem kürzlich eingeführten Tether Gold repräsentieren Token eine Menge Gold, anstatt sich selbst zu repräsentieren. Der Wert von physischem Gold verankert diese Kryptowährungen und macht sie weniger volatil, während sie dennoch die Geschwindigkeit und Sicherheit der Blockchain bieten. Wenn der Goldwert schwankt, würden sich gleichzeitig auch diese Kryptowährungen verschieben.

Kryptotechnologien gewinnen an Legitimität

Das größte Hindernis dafür, dass Krypto zu einer öffentlich akzeptierten Reservewährung wird, ist ihre wahrgenommene Legitimität. In der Vergangenheit hat die Öffentlichkeit Krypto misstraut, aber das beginnt sich zu ändern. Bemerkenswertere Menschen, Organisationen und Länder beginnen, sich mit Krypto und Blockchain zu beschäftigen.

Mehrere Finanzgiganten wie Goldman Sachs und Bank of America haben begonnen, Blockchain-Technologie einzusetzen. Sie verwenden möglicherweise keine Krypto, aber die Akzeptanz der zugrunde liegenden Technologie von Crypto ist ein wesentlicher Fortschritt. Wenn nichts anderes, bringt es sie der Kryptowährung einen Schritt näher.

In Venezuela wandte sich die Öffentlichkeit der Kryptowährung zu, als die Fiat-Währung des Landes eine Krise verursachte. Als die Inflation auf rund 2.616% stieg, akzeptierten Unternehmen Bitcoin als Alternative. Dieses reale Beispiel dafür, wie Krypto als Reservewährung fungieren kann, könnte Länder dazu inspirieren, diesen Wechsel auf nationaler Ebene vorzunehmen.

Krypto hat noch viel zu tun, aber die Zukunft ist vielversprechend

Kryptowährung ist noch weit davon entfernt, als Reservewährung weltweit akzeptiert zu werden. Zu viele Menschen, insbesondere Regierungen, sind zu misstrauisch. Trotz dieser Hindernisse zeichnen die jüngsten Ereignisse ein positives Bild der Zukunft von Crypto, insbesondere wenn herkömmliche Systeme ausfallen.

Angesichts des Vertrauens in sinkende Fiat-Währungen und schwankender Goldpreise ist Krypto eine vielversprechende Alternative. Die Welt wird nicht sofort auf Krypto umsteigen, aber Änderungen werden wahrscheinlich bald stattfinden.

Dieser Artikel wurde über das Contributor-Programm von CryptoCurrencyNews kuratiert. Wenn Sie für uns schreiben möchten, senden Sie uns Ihre Einsendung!

Ausgewähltes Bild: Pixabay

Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, klicken Sie auf „Teilen“





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 1 =