Wirecard kündigt Vertrag von Ex-Vorstandschef Braun kompetentlich

Spread the love



MÜNCHEN (dpa-AFX) – Der Aufsichtsrat von Wirecard hat den Anstellungsvertrag des Verantwortungsschefs Markus Braun erkennenvoll gekündigt. Das letzte der in einem Bilanzskandal verwickelte Zahlungsabwicklungskonzern am Dienstag mit. Braun Krieg wegen des Skandals am 19. Juni zurückgetreten. Wenige Tage später wurde er gehört, kam dann aber gegen Kaution wieder auf freien Fuß. Ich bin



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.